Kartoffelcremesuppe ganz einfach selber machen

Rezept kartoffelcremesupe

Kartoffelcremesuppe ganz einfach selber machen

Hallo ihr Lieben,

ich wollte euch heute eine super leckere Suppe vorstellen, die ich kürzlich ausprobiert habe.

Sie schmeckt nicht nur traumhaft sondern ist auch sehr schnell zubereitet!

Zutaten für eure Kartoffelcremesuppe:

  • 1 Kg Kartoffeln
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • eine Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 100 g Creme Fraiche
  • 100 ml Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Chilli und beliebige andere Gewürze

Außerdem:

Einen Pürierstab. Ich kann euch den von Bosch empfehlen. Ich benutze ihn schon seit längerer Zeit und bin super zufrieden.

Zubereitung Kartoffelcremesuppe:

1. Zuerst schneidet ihr die Kartoffeln in dünne Scheiben und die Zwiebel in kleine Stückchen.

2. Erhitzt die Butter in einem Topf und schwitzt die Zwiebelstückchen zusammen mit den Kartoffeln an.

3. Gießt die Gemüsebrühe hinzu und lasst alles bei mittlerer Hitze ca 15 Minuten kochen.

4. Inzwischen müssten die Kartoffeln weich gekocht sein. Fügt die Schlagsahne und Creme Fraiche hinzu und rührt alles kurz durch.

5. Püriert eure Suppe und würzt sie nach eurem Geschmack.

Tipp

Röstzwiebeln schmecken zu der Kartoffelsuppe super!

Dafür einfach eine Zwiebel in dünne Scheiben schneiden, mit einem gehäutet Esslöffel Mehl vermischen und in ausreichend viel Öl anbraten. Die Röstzwiebeln sind fertig, wenn sie braun und knusprig aussehen. Zum Abtropfen des Überschüssigen Öls eifach auf Küchenpapier legen.

 

Noch mehr leichte, leckere und schnelle Rezepte

Auf meinem Blog findet ihr noch viele weitere tolle Rezepte!

Diese Möhreningwersuppe kann ich euch zum Beispiel auch empfehlen!

Hier geht es zum Rezept.

Lasst es euch schmeck.

Ida

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.