Der Rucola Salat: Die perfekte Beilage zu eurem Low Carb Essen

Hallo ihr Lieben 

Ich würde euch heute gerne den Lieblingssalat meines Freundes vorstellen, der sich perfekt als Snack zwischendurch oder als Beilage zu eurem Abendessen eignet.

Zutaten:

  • Rucolasalat
  • 2 EL ÖL
  • eine halbe rote Zwiebel
  • 100 g Minitomaten
  • 1/2 Granatapfel
  • 50 g Pinienkerne
  • Salz, Pfeffer und beliebig andere Gewürze

Zubereitung:

1. Zuerst bratet ihr die Pinienkerne OHNE Öl in einer Pfanne solange an, bis sie gold braun sind.

2. Legt die Pinienkerne zum abkühlen auf einen Teller.

3. Wascht den Salat, viertelt die Tomaten und schneidet die Zwiebel in Ringe. Schält den Granatapfel, unter Wasser geht es ganz leicht und ihr macht euch und die Küche nicht schmutzig.

4. Rucola, Tomaten, Zwiebeln, die Granatapfelkerne und die abgekühlten Pinienkerne in eine Salatschüssel geben.

5. Mit 2 EL Öl und den Gewürzen würzen und fertig ist euer Salat!

Lasst euch von den Pinienkernen und dem Granatapfel im Salat nicht verunsichern, sondern probiert es mal aus !

Dieser Salat ist geschmacklich echt was ganz besonderes .

Wir haben zu dem Salat noch Drillinge in der Pfanne angebraten und mit Kräutern verfeinert.

Eine Herzkartoffel war auch dabei 

Zusätzlich gab es Geflügelsteak, welches uns unser Tefal-Grill zubereitet hat . Der ist echt genial: Man legt das Fleisch lediglich auf den vorgeheizten Grill und dieser piept, wenn es fertig ist. Dabei spielt die Dicke des Fleisches keine Rolle, auch wenn zwei unterschiedlich dicke Stücke auf einmal reinkommen.  Die Reinigung ist ebenfalls super easy, da die Grillplatten in der Spülmaschine gewaschen werden können. Ich kann ihn für alle, die im Winter nicht auf gegrilltes Fleisch verzichten möchten, nur empfehlen.

Ich hoffe euch gefällt meine Low Carb Rezept Idee 

Lasst es euch schmecken 

 

Ida

3 Replies to “Der Rucola Salat: Die perfekte Beilage zu eurem Low Carb Essen”

  1. […] 5. Drapiert euer Cordon Bleu zusammen mit den Süßkartoffeln auf einem Teller.  Zu diesem Rezept passt super der Rucola Salat (hier geht es zum Rezept). […]

  2. Also ich muss sagen, mit Salat sieht es wirklich leckerer aus.
    Für mich blieb ja leider kein Salat mehr übrig. 🙁
    Geschmeckts hat’s auch ohne. 😀

    1. Haha,nächste mal bekommst du die doppelte Portion 😉 Und wehe du beschwerst dich!
      Das freut mich, dass es dir geschmeckt hat 🙂

Schreibe einen Kommentar