FitX Fitnessmotivation DIY

Hallo ihr Lieben

Vielleicht kennt ihr aus einem früheren Beitrag schon die Fitnessmotivation für meinen Papa. Nachdem meine Freundin Natascha sie gesehen hat, wollte sie auch eine haben. Da ich nicht wieder das gleiche machen wollte, habe ich mir was neues einfallen lassen. So ist jetzt diese zweite und diesmal dreidimensionale Fitness Motivationswand entstanden. Ich hoffe sie gefällt dir, Natascha .

Ich habe diesmal auch selbst einige Postkarten mithilfe der Sticker erstellt. So einfach könnt ihr für eurem Sportpartner auch sowas basteln

Dafür braucht ihr:

  • Fitx Postkarten (findet ihr im Eingangsbereich in jedem Fitx Fitnessstudio)
  • Fitx Sticker und Kursplan (ebenfalls im Eingangsbereich)
  • Kleber
  • Schere
  • schwarzen und orangenen Filzstift
  • blanco Postkarten oder Blätter in diesem Maß
  • Notizzettel in Orange
  • schwarze Pappe
  • Pappecken zum stabilisieren
  • schwarzes Isolierband
  • doppelseitiges Klebeband

So gehts:

1.Falls ihr auch selber Postkarten erstellen wollt, könnt ihr die leeren weißen Postkarten nehmen und einfach loslegen! Insgesamt braucht ihr 12 Postkarten, wenn ihr es im selben Maß wie auf dem Bild haben wollt. Nutzt die Notizzettel, die Schwarze Pappe und die Filzstifte zum verschönern eurer Karten. Verwendet die Sticker und kreiert individuelle Postkarten. Hier sind meine: Ja man sieht, dass ich Spaß hatte.

Aus einem Notizzettel habe ich ein Herz ausgeschnitten…

…der Rest des Zettels wurde auch noch verwendet.

2. Nachdem ihr eure individuellen Karten gebastelt habt könnt ihr sie an die Papp-Ecken kleben. Diese Pappe aus einer Paketsendung habe ich irgendwann mal aufgehoben, weil ich dachte, dass ich sie mal gebrauchen könnte und jetzt dient sie als Stüzufunktion für diese Fitnessmotivation.Hebt ihr auch manchmal Dinge auf wofür ihr in diesem Moment noch keine Verwendung habt oder bin ich die einzige. Benutzt das Doppelseitige-Klebeband zum fixieren der Karten an den Ecken. Ich habe auch zusätzlich aus dem Heft den Kursplan ausgeschnitten und ihn auf eine leere Postkarte geklebt. Es ist praktisch im Blick zu haben, wann was stattfindet .

3. Mit dem schwarzen Isolierband zaubert ihr eine schöne Kante im oberen und unteren Bereich.

4. Da die Fitnessmotivation innen einen Holraum besitzt, könnt ihr dort zum Beisoiel eine Pflanze reinstellen. Jetzt hat das ganze noch mehr Fitx Stil.

5. Jetzt nur noch verschenken und ihr seid ferig das schöne ist, dass diese Fitnessmotivation nicht so viel Platz beansprucht und auf jeder Seite anders aussieht!

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim basteln .

Ida

Schreibe einen Kommentar