Rucola Tomaten Nudeln mit Kernen und Putenfleisch

Guten Abend ihr Lieben,

heute habe ich ein sehr leckeres und sehr einfaches Rezept mit sehr gesunden Zutaten für euch .

für 2 große Portionen braucht ihr:

  • 200 g Vollkorn Spaghetti
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 200 g Putenfleisch
  • eine halbe Packung Rucola
  • 100 g Minitomaten
  • Salz, Pfeffer, Churry, Kräuter der Provence
  • Olivenöl
  • 1/3 Packung Kerne Mix (im Netto gibt es für knapp 2€ einen leckeren Kerne Mix)

Zubereitung:

1.Zuerst legt ihr die Vollkornnudeln in kochendes Wasser und lasst sie nach Packungsanweisung kochen.

2. Schneidet das Putenfleisch in Streifen und würfelt die Zwiebel.

3. Bratet das Fleisch in heißem Öl an und fügt die Zwiebel hinzu. Lasst das Fleisch und die Zwiebel solange in der Pfanne braten, bis beide Zutaten eine schöne bräunliche Farbe bekommen. Würzt sie mit Salz, Pfeffer, Chilli und Kräuter der Provence.

4. Fügt nun die Schlagsahne und die fertigen Spaghetti hinzu. Lasst diese 5 Minuten mitkochen.

5. In der Zwischenzeit viertelt ihr die Tomaten und wascht den Rucola. Lasst ihn auf einer Serviette abtropfen.

6. Schließlich gebt ihr das Gemüse in die Pfanne dazu und rührt nochmals alles durch. Bei Bedarf nochmal nachwürzen.

Das Gericht ist super schnell gemacht, schmeckt einfach himmlisch und leicht (trotz der Sahne!)

Das Gericht kann man auch als vegane Variante zubereiten, indem ihr einfach das Putenfleisch weg lasst und anstelle der Schlagsahne Sojasahne nehmt! Das schmeckt meiner Meinung nach auch super lecker.

 

Viel Spaß beim Kochen! Und guten Appetit!

Ida

3 Kommentare

  1. Aber natürlich. Bisher konnte man alles essen, was ihr gekocht habt.

  2. Das sieht erstaunlich lecker aus. Trotz des Grünzeugs. 😀

    1. Danke Stefan ☺ würdest du es mal probieren wollen 😋?

Schreibe einen Kommentar