Valentinstag DIY: Flaschenpost

Guten Abend ihr Lieben

Ich hoffe ihr hattet einen guten Wochenstart! Heute zeige ich euch die vorletzte Valentinstag Geschenkidee.

  • Kalender (hier geht es zum Beitrag)
  • Kochbuch (hier geht es zum Beitrag)
  • Album (hier geht es zum Beitrag)
  • „Öffnen, wenn …“ Briefe (hier geht es zum Beitrag)
  • Erinnerungsglas (hier geht es zum Beitrag)
  • Flaschenpost
  • Gründe, wieso ich dich liebe

Flaschenpost

Dafür braucht ihr:

  • Fläschchen (die findet ihr bei Amazon)
  • eine Schale, Vase oder Behälter, wo ihr die Fläschchen reinlegen könnt. Mein Freund hat diese verwendet.
  • Sand oder Holz-Deko
  • Deko-Moos und andere süße Details zum Befüllen der Fläschchen
  • Papier in Schatzkarten-Optik
  • Stifte oder einen Drucker
  • Lichterkette
  • Tesafilm

Mein Freund hat mich mit der Flaschenpost Idee letztes Weihnachten überrascht und ich habe mich riesig gefreut! In jedem Fläschchen habe ich süße Deko und ein kleines Zettelchen erblickt. Öffnen durfte ich jedoch nur eins, weil für jeden Monat eine Flaschenpost mit einem sich darin befindendem Erlebnis, bestimmt war. In der ersten Nachricht stand, dass wir uns diesen Monat gegenseitig zeichnen müssen! Ein paar Tage später haben wir es umgesetzt und es sind sehr lustige Bilder entstanden

 

So erstellt ihr das Geschenk:

1.Zuerst befüllt ihr die Schale mit Holzstücken und legt die Lichterkette oben drauf.

2. Nun sind die Fläschchen an der Reihe: Dekoriert jedes Fläschchen mit Deko-Moos und kleinen Perlen, Steinchen, Muscheln oder ähnlichem.

3. Den Brief schreibt ihr am Pc und druckt ihn auf das Blatt. Natürlich könnt ihr die Nachricht auch händisch schreiben, aber aufgrund des geringen Platzes auf dem Papier würde ich es lieber drucken! Hier habe ich noch ein paar Zettelchen mit einigen Ideen abfotografiert.

4. Schneidet die Nachricht aus und rollt sie zusammen. Fixiert die Rolle mit einem kleinen Streifen Tesafilm, damit sie sich nicht wieder aufgeht. Legt die Flaschenpost in das Fläschchen.

5. Platziert die Fläschchen in der Herz Schale.

Die Anzahl der Fläschchen und der damit verbundenen Erlebnisse ist euch überlassen. Das schöne an dieser Geschenkidee ist, dass es nicht immer ein teures Erlebnis sein muss! Ich habe mich zum Beispiel auch riesig über die “Drachen basteln + steigen lassen” Idee gefreut!

Ich hoffe euch hat diese Idee gefallen und ihr schaut morgen nochmal zu meinem letzten Valentinstag DIY rein

Einen schönen Abend noch!

Ida

Schreibe einen Kommentar