Low Carb Brötchen

Wir haben uns heute leckere und gesunde Low Carb Brötchen gemacht, die ich euch nur empfehlen kann!

 

Zutaten für ca 6 Bröchen:

  • 200 ml Mineralwasser
  • 2 Eier
  • 65 g Haferkleie
  • 90 g Dinkelvollkornmehl
  • 15 g Flohsamenschalen
  • 1 TL Salz
  • 1,5 TL Backpulver

Wenn ihr jetzt bei einigen Sachen denkt :” Oh mein Gott, was sind das denn für komische Zutaten! ” ,dann kann ich euch beruhigen 

Es gibt alle Zutaten im Rewe zu kaufen .

 

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen

2. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und vermischen.

3. Den Teig 5 Minuten ruhen lassen.

4. Nun könnt ihr aus dem Teig 6 Brötchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Nicht wundern, wenn der Teig sehr klebrig ist. Das ist normal .

5. Oben auf die Brötchen einen Kreuz reinscheiden

6. In 25-30 Minuten sind eure Brötchen fertig und es duftet richtig lecker in der gesamten Wohnung .

Lasst es euch schmecken 

Schreibt mir doch einen Kommentar und berichtet, wie es euch geschmeckt hat .

 

4 Kommentare

  1. […] Die Avocado Creme macht sich toll auf Baguettes. Auch super lecker schmeckt sie auf Lowcarbbrötchen ! Also wenn ihr genug Zeit habt backt sie euch doch selbst. Das Rezept findet ihr hier  […]

  2. […] carb Brötchen Teig (hier gelangt ihr zum bereits geposteten Lowcarb Brötchen […]

  3. Ich bin noch nicht so wirklich im LowCarb Trend, aber hin und wieder versuche ich mal ein Low Carb Gericht einzubinden. Finde deine Brötchen eine tolle Idee, sie klingen sehr sättigend, womit ich sonst bei LowCarb oft ein Problem habe 😀
    Ich werde es mal ausprobieren!

    Viele Grüße,
    Kathi

    1. Liebe Kathi,

      Vielen Dank für deinen Kommentar 🙂
      Zu zweit haben uns die 6 Brötchen mit einem zusätzlichen grünen Salat satt machen können!
      Ich hoffe sie werden dir genauso schmecken wie uns 🙂
      Viel Spaß beim backen !

      Ganz liebe Grüße
      Ida

Schreibe einen Kommentar